Sollte diese E-Mail nicht korrekt dargestellt werden, klicken Sie bitte hier.

Staatsbad Gastgeber-Newsletter September 2016

Hallo Newsletterabonnent

Das Team Marketing des Staatsbades informiert Sie mit diesem Newsletter ab heute regelmäßig über aktuelle Themen.


Unsere Themen

  • Marketing-Team neu formiert
  • Gästebegrüßung jeden Montag im Kurgastzentrum
  • Neues Bildmaterial: Staatsbad unterstützt Beherbergungsbetriebe
  • Staatsbad Magazin 3/2016 druckfrisch erschienen

Marketing-Team neu formiert

Team Marketing

vlnr.: Anja Vollmer, Astrid Wiethoff, Oliver Siekmann

Seit August gibt es ein neues Gesicht beim Staatsbad. Astrid Wiethoff verantwortet den Bereich Marketing und Vertrieb der Staatsbad Salzuflen GmbH. Sie hat diese Funktion von Martin Pohl übernommen, der Vater geworden und sich die nächsten 12 Monate in Elternzeit befindet. Astrid Wiethoff wird unterstützt durch Anja Vollmer und Oliver Siekmann. Das Team Marketing ist persönlich erreichbar im 1. Obergeschoss des Kurgastzentrums (Parkstraße 20) im Raum 33. Das Team wird in den nächsten Wochen noch durch einen weiteren Mitarbeiter für den Bereich Tagungen und Kongresse komplettiert.

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit mit allen Leistungsträgern in Bad Salzuflen. Sprechen Sie uns an.

Astrid Wiethoff (Leiterin Marketing und Vertrieb)
05222 183 289 | a.wiethoff@staatsbad-salzuflen.de

Anja Vollmer (Marketing und Vertrieb)
05222 183 231 | a.vollmer@staatsbad-salzuflen.de

Oliver Siekmann (Marketing und Vertrieb)
05222 183 242 | o.siekmann@staatsbad-salzuflen.de


Gästebegrüßung jeden Montag im Kurgastzentrum

Leopoldsprudel

Immer montags findet im Kurgastzentrum, 1. Stock (Großer Besprechungsraum) um 14.30 Uhr die Gästebegrüßung durch die Mitarbeiterinnen der Tourist Information statt. Die Teilnehmer erhalten wichtige Informationen und Tipps rund um ihren Aufenthalt. Die Kolleginnen der Tourist Information stehen darüber hinaus mit Rat und Tat zur Seite und helfen auch bei individuellen Wünschen.

Um diesen wichtigen Termin noch besser zu vermarkten, wurden Materialien angefertigt. Sie unterstützen uns bei der Bewerbung durch Bekanntgabe des Termines beim Check-in oder Aushang dieser Information in Ihrem Haus. Das Plakat befindet sich im Dateianhang.


Neues Bildmaterial: Staatsbad unterstützt Beherbergungsbetriebe

Fotoaktion

Die Verwendung professioneller Bilder im Online- wie auch im Printbereich kann bei der Wahl der Unterkunft für den Gast entscheidend sein. Viele Betriebe sind auf der Homepage des Staatsbades gelistet oder buchbar. Um unsere Printmaterialien und auch die Online-Plattformen zukünftig mit aktuellen Bildmotiven der Beherbergungsbetriebe ausstatten zu können, bietet das Staatsbad allen Gastgebern an, eine Außenaufnahme sowie drei Innenansichten durch einen professionellen Fotografen anfertigen zu lassen. Die Bilder können Sie darüber hinaus auch für eigene Veröffentlichungen nutzen.

Die Kosten für die Erstellung der Bilder im beschriebenen Rahmen übernimmt das Staatsbad komplett für Sie. Nutzen Sie diese einmalige Gelegenheit ihr Bildmaterial aufzufrischen. Melden Sie Ihr Interesse bis zum Montag, 5. September 2016 per Mail an marketing@staatsbad-salzuflen.de an.


3. Ausgabe des Staatsbad Magazins erschienen

Staatsbad Magazin

Die dritte Ausgabe des Staatsbad Magazins ist am vergangenen Wochenende druckfrisch erschienen. Neben der lippeweiten Verteilung durch die Lippische Landeszeitung, wird diese Broschüre auch an Gäste verteilt und den Prospektanfragen beigelegt. Auch Sie können das Magazin in ihrem Haus auslegen und so lange der Vorrat reicht Ihren Gästen anbieten. Das Magazin ist erhältlich bei der Tourist Information.

Tourist Information

Staatsbad Salzuflen GmbH

Ihr Ansprechpartner :

Staatsbad Salzuflen GmbH

Tourist Information
Kurgastzentrum
Parkstraße 20
32105 Bad Salzuflen

Tel.: [05222] 183-183
Fax: [05222] 183-208
info@staatsbad-salzuflen.de
www.staatsbad-salzuflen.de



Information & Beratung rund um Bad Salzuflen, Zimmervermittlung, Stadt- und Erlebnisführungen & Arrangements

Die Tourist Information befindet sich in der Fußgängerzone. Eine Anfahrt per PKW ist nicht möglich. Bitte nutzen Sie das Parkhaus "P2 - Kurpark" in der Sophienstraße