Krankengymnastik & Manuelle Therapie

Krankengymnastische Behandlungstechniken dienen der Behandlung von Fehlentwicklungen, Erkrankungen, Verletzungen, Verletzungsfolgen und Funktionsstörungen der Haltungs- und Bewegungsorgane, sowie innerer Organe und des Nervensystems mit mobilisierenden und stabilisierenden Übungen und Techniken.

Sie dienen der Kontrakturvermeidung und -lösung, der Tonusregulierung sowie der Funktionsverbesserung bei krankhaften Muskelinsuffizienzen und -dysbalancen.

Folgende Behandlungsverfahren können von unseren staatlich geprüften und qualifizierten Physiotherapeuten im Rahmen verordnungspflichtiger Kassen- bzw. Privatleistungen im Staatsbad Vitalzentrum abgegeben werden:

Kassenleistung und Privat

  • Allgemeine Krankengymnastik (KG)
  • Allgemeine Krankengymnastik - mit Kältetherapie (Kryo)
  • Krankengymnastik - Atemtherapie
  • Krankengymnastik ZNS PNF
  • Krankengymnastik CMD
  • Krankengymnastik einzeln oder in der Gruppe (auch im Bewegungsbad)
  • Krankengymnastik am Gerät (KG Gerät)
  • Krankengymnastik Beckbodengymnastik (siehe auch Kursprogramm)
  • Krankengymnastik Gehschule / Sturzprophylaxe
  • Manuelle Therapie
  • Chirogymnastik (spezielle Form der Bewegungstherapie)

Nur Privat

  • Beckenbodentraining
  • Gehschule
  • Dorn-Breuß-Anwendung (über Krankenkasse abrechenbar nur über Krankengymnastik-Verordnung mit Spezifizierung)

Fragen?

Staatsbad Vitalzentrum

Ihr Ansprechpartner :

Staatsbad Vitalzentrum


Salinenstraße 1
32105 Bad Salzuflen

Tel.: [05222] 183-800
Fax: [05222] 183-268
vitalzentrum@staatsbad-salzuflen.de



Öffnungszeiten
Montag - Freitag 7 - 20 Uhr
Samstag 8 - 13 Uhr

Öffnungszeiten Rezeption
Montag - Freitag 7.30 - 19 Uhr
Samstag 8 - 13 Uhr