Charity Golf Turnier großer Spendenerfolg

Golf Charity Turnier

Zum Charity Golf Turnier " Uli Stein & Friends" am Sonntag, 30. September luden der Golf und Landclub Bad Salzuflen e.V. und das Staatsbad Salzuflen zum Golfen für den guten Zweck ein. Das Golf Charity Turnier war ein großer Erfolg! Gespielt wurde im Vierer-Auswahldrive - Stableford, 18 Löcher; die Handicab-grenze lag bei 54. - 7 Mannschaften (je a 4 Spieler) gingen pünktlich - bei herrlichem Wetter - nach dem Kanonenschuss durch das Staatsbad-Maskottchen Ziege Line um 11 Uhr an den Start.

Folgende Promis, die von Herrn Uli Stein eingeladen waren, waren am Start: Thomas Stratos, Jochen Behle, Manfred Kaltz & Pascal Kravetz.

Das Golf Charity Turnier "Uli Stein & Friends" wurde zugunsten des Kinderhospiz in Bethel organisiert. Gegen 14:30 Uhr konnten sogar einige Kinder aus dem Hospiz mit ihren Familien und Betreuern an dem Turnier als Gast dabei sein. Staatsbad-Maskottchen Ziege Line hat die Besucher aus dem Hospiz herzlich in Empfang genommen. Von Sandra Linnemann, Clubmanagerin, wurden für die Kinder Fahrten mit vier Golfcaddys organisiert. Als Überraschung wurden an alle Kinder kleine Präsente verteilt.

Fußballmoderator und neuer Markenbotschafter Gesundheit der Staatsbad Salzuflen GmbH Thomas Helmer  hat abends die Siegerehrung mit anschließender Scheckübergabe übernommen. An das Kinderhospiz in Bethel (Frau Waltraud Senfft, Beauftragte für die Betreuung der Freunde und Förderer Bethels) konnte ein Scheck in Höhe von 16.000 EUR überreicht werden.

Das Turnier Uli Stein & Friends soll zu einer festen Größe im Veranstaltungsprogramm des Staatsbades werden und auch in 2019 stattfinden.

« Zurück zu: Startseite / Tourismus