Virtueller Kurpark 2018

Seit Mitte Mai wird im Kurpark fleißig gearbeitet. Die grüne Oase im Herzen Bad Salzuflens wird für die Zukunft fit gemacht. Die   besonderen   Qualitäten   des  Kurparks  wie  die  imposanten  Baumriesen  und  die  überall  im  Park  gegenwärtigen  Wasserläufe  und  -flächen  bleiben  dabei  nicht  nur  erhalten,  sondern  werden noch erlebbarer. Neue Wegeverläufe, Schmuckbepflanzungen, Beleuchtung, Parkmöblierung und Erlebnisräume lassen den Kurpark im kommenden Jahr in neuem Glanz erstrahlen.

Virtueller Kurpark

Wer wissen will, wie der neue Kurpark aussehen wird, kann ihn schon jetzt besuchen. In Zusammenarbeit mit dem Staatsbad, hat die Firma beyVIZ die gesamte Parkanlage wirklichkeitsgetreu visualisiert. Dafür wurden Architektenpläne von beyVIZ, einem Spezialisten der interaktiven Visualisierung von Bauprojekten, in einer 3D-Umgebung nachgebaut und erlebbar gemacht. Ähnlich wie in einem Computerspiel, können Gäste den neuen Kurpark eigenständig und realitätsnah erkunden. Das Staatsbad Salzuflen bietet seinen Gästen mit diesem virtuellen Rundgang eine Deutschlandpremiere, die im Kurgastzentrum bestaunt und ausprobiert werden kann.

Dort kann man gemütlich im Strandkorb sitzen, auf einen Monitor schauen und sich mit Hilfe eines Gamepads durch den neuen Kurpark bewegen. Auf dem Weg begegnen dem virtuellen Spaziergänger viele liebevolle Details wie Vogelgezwitscher, Bäume, die sich im Wind wiegen, plätscherndes Wasser und die Musik Bad Salzuflen Orchesters.


Hinweis

Der Virtual Reality-Rundgang ist leider auf mobilen Endgeräten wie Smartphone und Tablets nicht möglich!

Virtueller Kurpark im Webbrowser

Erleben Sie den neuen Kurpark auch virtuell im Browsers Ihres PCs:

Klicken Sie hier, um den VR-Kurpark zu laden

Hinweise

  • Empfohlende Hardwareanforderung:

    • Intel i5 CPU oder schneller
    • mind. 1,5 GB freien Hauptspeicher für den Browser
    • Leistungsstarke Grafikkarte (keine Onboard-Grafikkarte)

  • Nicht für mobile Endgeräte geeignet
  • Empfohlene Browser: Firefox, Chrome, Safari und Edge (siehe Browser-Kompatibilitätsliste)
  • Die Ladezeit der Anwendung beträgt ca. 3 Minuten oder länger (abhängig von Ihrer Internetverbindung)
  • Download-Datenvolumen ca. 350 MB