Mor­de im Grü­nen

Heerser Mühle 1-3, 32107 Bad Salzuflen
Alle Termine

Das Erste, das Größte, das Beste! Vor 12 Jahren startete MORDE IM GRÜNEN in der Heerser Mühle und war damit Vorreiter für weitere Krimi-Lesungen in der Region. Die bewährte Mischung aus heimischen Autoren und auswärtigen GastautorInnen der Extraklasse wie – in der Vergangenheit – Sandra Lüpkes, Jochen Kehrer oder Wolfgang Hohlbein wird Sie auch diesmal hoffentlich begeistern! Bereits zum zwölften Mal verwandelt sich die beschauliche Naturbühne in einen Tatort der Hochspannung. Lassen Sie sich von Meistern der Hochspannung einen nervenaufreibenden Abend bescheren! Die Autoren liefern Ihnen den Beweis, wie vielfältig das Genre-Krimi ist: von bizarr bis böse, aber auch heiter und schwarzhumorig. Wie immer wird es auch musikalisch einen besonderen Act geben, und für Speis und Trank ist ebenfalls gesorgt.

Nicht umsonst, aber draußen: Wenn das Wetter mitspielt und die Dunkelheit hereinbricht, gehören die Kriminächte auf der beschaulichen Naturbühne zu den stimmungsvollsten Events des Sommers! Bei Regen findet die Veranstaltung unter der Remise statt.

In Zusammenarbeit mit dem Kulturbüro der Stadt Bad Salzuflen.

Ter­mi­ne für die­se Ver­an­stal­tung

  • Samstag, 28.08.202118:30 Uhr

Hier findet die Veranstaltung statt

Umweltzentrum Heerser Mühle
Heerser Mühle 1-3
32107 Bad Salzuflen

Wis­sens­wer­tes

Die wichtigsten Informationen für Sie zusammengefasst

Preise

Kartenvorbestellung unter Tel. 05222 79 71 51.
Rest-Tickets an der Abendkasse: 18,- Euro.

Ansprechpartner

Umweltzentrum Heerser Mühle
Heerser Mühle 1-3
32107 Bad Salzuflen