Beckenbodengymnastik*

Jetzt anfragen

Eine schwache Beckenbodenmuskulatur ist für viele Frauen Ursache von Beschwerden. Insbesondere nach Geburten oder größeren Operationen im Beckenbereich kommt es zu einer Schwächung. In dem Fall ist eine spezielle Gymnastik sinnvoll, um einer Verlagerung der Organe des kleinen Beckens (Blase, Gebärmutter, Darm) und den daraus resultierenden Beschwerden vorzubeugen. Ein starker Beckenboden kann zudem beiden Partnern nicht unwesentlich zu einem lustvoll empfundenen Sexualleben verhelfen.

Auch der Beckenboden von Männern muss gelegentlich trainiert werden, meistens im Zusammenhang mit oder nach einer Prostata-OP. Auch Männer sind daher in diesem Kurs herzlich willkommen.

Alle mit * gekennzeichneten Kurse sind von der bundesweiten Prüfstelle für Prävention zertifizierte Präventionskurse. Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen fast vollständig die Kursgebühr bei regelmäßiger Teilnahme. Informieren Sie sich bei Ihrer Krankenkasse.

Jetzt Anfragen

Kontakt


Schließen
Bitte geben Sie ein Von - Bis Datum ein
-+
-+
Alter der Kinder am Reiseantrittstag