Stadtmarketing

200 Jahre Fürstliches Solebad: Die Solewannengespräche

200 Jahre Fürstliches Solebad

„200 Jahres Fürstliches Solebad“ feiert unsere Stadt in diesem Jahr. Eines vieler Highlights im Jubiläumsjahr sind die Solewannengespräche. Zwei nach historischem Vorbild nachgebaute Holzwannen bieten Platz für interessante Gesprächspartner und spannende Themen rund um das Heilmittel Sole. Als sich vor 200 Jahren die ersten Wannen auf dem Salzhof füllten, war dies die Geburtsstunde des Salzufler Bades und der Beginn der therapeutischen Anwendung der Sole durch den Medizinalrat Dr. Heinrich Hasse.

 Auf den Spuren der Vergangenheit nahmen am 15. April im Rahmen der Veranstaltung „Bad Salzuflen blüht auf“ Kurdirektor Stefan Krieger sowie der Historiker und Leiter der Volkshochschule Bad Salzuflen Franz Meyer zum ersten Mal auf dem Salzhof vor der Paulinenquelle in den Wannen Platz. Interviewt von Herrn Reineke von der Lippischen Landes-Zeitung stand das Thema „Gegenwart und Zukunft der Sole“  im Fokus. Sie haben das Gespräch verpasst? Dann  können Sie es hier nachschauen!

 Die nächsten Termine der Solewannengespräche folgen monatlich ab Mitte Juni zu den Themen Gesundheit, Tourismus, Klinik und Kurschatten sowie Wellness. Weitere Infos folgen in Kürze.

 An dieser Stelle möchten wir uns beim Detmolder Felix-Fechenbach-Berufskolleg sowie der Tischlerei Mücke für Ihren Einsatz beim Bau der Solewannen bedanken. Ein tolles Ergebnis!

Pressespiegel
"Blick voraus aus dem Zuber
"
, Lippische Landes-Zeitung, 16. April 2018
"Die Solewannen sind bereit für ihre Premiere", Lippische Landes-Zeitung, 14./15.April 2018
"Wannen erhalten den letzten Schliff", Lippische Landes-Zeitung, 07./08. April 2018
"Zu Staatsbad Jubiläum entstehen in Bad Salzuflen zwei Badezuber", Lippische Landes-Zeitung, 06.April 2018


Laufende Projekte

Nachfolgend stellen wir unsere laufenden Projekte vor. Wenn Sie näheres über ein bestimmtes Projekt erfahren möchten, wählen Sie das entsprechende Bild an – Sie werden dann auf die jeweilige Projektseite weitergeleitet.

Bad Salzuflen blueht auf
Einkaufen in Bad Salzuflen
Picknick im Park
100 % Bad Salzuflen
Bad Salzuflen veerzaubert
MessePlusGenuss
Nette Toilette

Pressespiegel

"Die vielen Gesichter einer Stadt", Lippische Landeszeitung, 25. November 2015
"Zwischen Schnäppchen und Rekordjagd", Lippische Landeszeitung, 7. September 2015
"Stadt der Rekorde", Lippische Landeszeitung, 21./22. März 2015

» mehr anzeigen

"Zu Ferienbeginn blüht die Salzestadt auf", Lippische Landeszeitung, 31. März 2017
"Zu Gast in der Heimat", Lippische Landeszeitung, 12. Mai 2017
"Bürger packen die Decken aus", Lippische Landeszeitung, 25./26. Mai 2017
"Hinzes entspannen sich zu 100 Prozent", Wir in Lippe, 25. Juli 2017
"Händler stellen Kunst ins Schaufenster", Lippische Landeszeitung, 24. August 2017
"Magische Momente zum Shopping", Lippische Landeszeitung, 5. September 2017
"Vorfreude auf das 100-prozentige Finale", Lippische Landeszeitung, 12. Oktober 2017
"Das große Finale ist echt abgefahren", Lippische Landeszeitung, 16. Oktober 2017
"Es ist einfach schön, hier zu wohnen", Lippische Landeszeitung, 17. Oktober 2017

» weniger anzeigen

nach oben


100% Bad Salzuflen - das Jahr der Rekorde

Anfang 2015 rief das Stadtmarketing das Rekordjahr in Bad Salzuflen aus. Unzählige Bad Salzufler Bürgerinnen und Bürger, Vereine, Einrichtungen und Unternehmen beteiligten sich und zeigten in den Kategorien „100 % Zusammen“, „Made in“, „Kurios“, „Genuss“ und „in Bewegung“, was diese Stadt zu bieten hat.

» mehr anzeigen

Zusammen haben sich Menschen in einen Oldtimer-Bus gedrängt, die längste Praline der Stadt produziert und Nachwuchs-Häuslebauer zu kreativen Künstlern gemacht. Das Engagement der Bad Salzufler Unternehmen hat gezeigt, was „Made in Bad Salzuflen“ bedeutet. Dass Bad Salzuflen voller Kuriositäten steckt, beweisen kleine Inseln, wo sie niemand vermutet, Betten, die schwimmen können und Ortsteile, in denen mehr Pferde als Einwohner leben. Das große Angebot in Sachen Genuss wurde ebenfalls mit Rekorden deutlich gemacht. Die längste Tafel, der längste Geburtstagskuchen, hundert Tomatensträucher, gewaltige Pizzen und eine bemerkenswerte Cocktailauswahl sind nur einige gute Beispiele hierfür. Kleine und große Helden zeigten beeindruckend, wie viel Bewegung in unserer Stadt steckt – auf dem Motorrad, beim Karate, beim Tanzen, beim Tennis und beim Kicken.

Nach monatelangem Rekordfieber erschien im November 2015 das „Buch der Rekorde“ mit allen Aktionen und Highlights. Eindrucksvoll, vielfältig und mit starken Bildern zeigt das Buch auf 130 Seiten, was in unserer Stadt steckt - zu 100% aus und für Bad Salzuflen. Mit dem „Buch der Rekorde“ kann nun jeder auf eine Reise durch Bad Salzuflen gehen und seine Stadt noch besser kennenlernen! Lassen Sie sich inspirieren und seien Sie gespannt, welche Facetten der Stadt sich Ihnen offenbaren werden.  Es kostet 9,90 Euro und kann online unter www.badsalzuflen-shop.de bestellt werden.

» weniger anzeigen
100% Bad Salzuflen - Das Buch der Rekorde
Die längste Wanderung
Die kleinste Insel der Stadt befindet sich in Schötmar
Wie viele Mitarbeiter der Stadtwerke passen in einen Bus?
Das älteste Gebäude der Stadt
Die größte Weihnachtspyramide
Aufruf der Firma Linnenbecker

nach oben


2014 war das Ab in die Mitte - Jahr

Nach dem Gewinn des landesweiten Wettbewerbs „Ab in die Mitte“ wurden unter dem Motto „100% Bad Salzuflen“ im Jahr 2014 unter der Leitung des Stadtmarketings und in Zusammenarbeit mit vielen Partnern insgesamt fünf Projekte in ganz Bad Salzuflen durchgeführt.

» mehr anzeigen

Im Mittelpunkt dieser Projekte stand dabei immer die Auseinandersetzung und Identifikation der Bürger Bad Salzuflens mit ihrer Stadt. So diente ein „mobiles Wohnzimmer“ als Anlaufpunkt und Aktionsraum und wanderte wöchentlich an einen anderen Ort, von der Innenstadt über den Kurpark bis nach Schötmar. Neben Informationen zu den Projekten gab es im mobilen Wohnzimmer Live-Musik, Mitmachaktionen, Lesungen und Informationen zu den aktuellen Baumaßnahmen im Innenstadt- und Kurbereich. Auf einem Fernseher waren die Ergebnisse des Kurzfilmwettbewerbes „Bad Salzuflen in 100 Sekunden“ zu sehen, bei dem Hobbyfilmer jeglichen Alters die Möglichkeit hatten, ihren ganz persönlichen Blick auf ihr Bad Salzuflen zu zeigen. Im Kurpark und im Foyer der Konzerthalle wurden 100 Kunstwerke von Bad Salzufler Bürgerinnen und Bürgern präsentiert. Auch die Stadtteile konnten sich individuell präsentieren - zwölf übergroße Puzzleteile wurden von Bürgern gestaltet und anschließend zu einem 100qm² großem Gesamtpuzzle zusammengesetzt. Zu guter Letzt hatten Bad Salzufler Bürger die Möglichkeit, eine Bürgerreise zu gewinnen und so „in 100 Schritten im Urlaub“ zu sein. Mit verschiedenen Angeboten wie Hotelübernachtungen, Wellnessangeboten und Stadtführungen konnten auch sie sich zu Gast in der eigenen Stadt fühlen.   

Mehr Informationen zum Landeswettbewerb „Ab in die Mitte“ finden Sie unter www.abindiemitte-nrw.de.

» weniger anzeigen

nach oben


Stadtmarketing - Die Bilder

Impressionen vom Service Tag "Bad Salzuflen verzaubert" im September

Impressionen vom Service Tag "Bad Salzuflen verzaubert" im September

Ab in die Mitte 2014: 100 km²/ 12 – das Bad Salzuflen Puzzle

Ab in die Mitte 2014: 100 km²/ 12 – das Bad Salzuflen Puzzle

Picknick im Park 2015

Picknick im Park 2015

Sportliches Programm beim Picknick im Park 2015

Sportliches Programm beim Picknick im Park 2015

Die längste Praline Bad Salzuflens: Rekordaktion der Firma Sollich mit Schülern der Grundschule Elkenbreder Weg

Die längste Praline Bad Salzuflens: Rekordaktion der Firma Sollich mit Schülern der Grundschule Elkenbreder Weg

Das "100% Bad Salzuflen Logo" bei der der Nacht der 10.000 Kerzen

Das "100% Bad Salzuflen Logo" bei der der Nacht der 10.000 Kerzen

Die "100% Bad Salzuflen Buttons"

Die "100% Bad Salzuflen Buttons"

Ab in die Mitte 2014: 100 km²/ 12 – das Bad Salzuflen Puzzl

Ab in die Mitte 2014: 100 km²/ 12 – das Bad Salzuflen Puzzle

Behind the Scenes: Fotoshooting für die Homepage 100% Bad Salzuflen - Das Jahr der Rekorde

Behind the Scenes: Fotoshooting für die Homepage 100% Bad Salzuflen - Das Jahr der Rekorde

AOK Firmenlauf - Auch die Bambinis laufen schon mit

AOK Firmenlauf - Auch die Bambinis laufen schon mit

Die "100% Bad Salzuflen Tasse"

Die "100% Bad Salzuflen Tasse"

Kinderbaustelle (Veranstalter: Stadt Bad Salzuflen)

Kinderbaustelle (Veranstalter: Stadt Bad Salzuflen)

Pressekonferenz zur Erscheinung des "Buch der Rekorde"

Pressekonferenz zur Erscheinung des "Buch der Rekorde"

Silvester im Kurpark

Silvester im Kurpark

"Go for Golf" - Service Tag 2016 in Kooperation mit dem Golf- und Landclub Bad Salzuflen

"Go for Golf" - Service Tag 2016 in Kooperation mit dem Golf- und Landclub Bad Salzuflen

Silvester im Kurpark

Silvester im Kurpark

Clowns

Clowns beim Service-Tag

Impressionen vom Service Tag "Bad Salzuflen blüht auf"

Impressionen vom Service Tag "Bad Salzuflen blüht auf"

Die fleißigen Testmaler des Bad Salzuflen Malbuchs

Die fleißigen Testmaler des Bad Salzuflen Malbuchs

Ab in die Mitte 2014: 100m² Bad Salzuflen- Das Ortsteilpuzzle

Ab in die Mitte 2014: 100m² Bad Salzuflen- Das Ortsteilpuzzle

Das Malbuch wurde an alle Bad Salzufler Grundschulen verteilt

Das Malbuch wurde an alle Bad Salzufler Grundschulen verteilt

Silvester im Kurpark

Silvester im Kurpark