Staatsbad Salzuflen_Park_Frau Kurparksee mit Fontäne_S.Strothbäumer, © (c) Staatsbad Salzuflen GmbH_S.Strothbäumer

Un­ter­wegs im Land­schafts­gar­ten

Wer den Bad Salzufler Kurpark in Richtung Norden verlässt, findet sich im Landschaftsgarten wieder. Bereits von Weitem sichtbar ist die riesige Wasserfontäne, die aus der Mitte des Kurparksees emporschießt.

Weite Rasenflächen, schöne Einzelbäume und Baumgruppen prägen den Park, der im Stil englischer Parks angelegt ist. Der Park ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert, das Auge hat hier immer etwas zu entdecken. So gibt es unter der vielfältigen Bepflanzung eine Reihe von Baumexoten wie etwa der knapp 30 Meter hohe Tulpenbaum im Landschaftsgarten.

Bringen Sie Ihre Kinder mit, denn hier gibt es eine Menge zu sehen und zu erleben. Der Kurparksee lädt zu eine Fahrt mit dem Ruderboot ein. Bei Jung und Alt gleichermaßen beliebt ist auch das angeschlossene Wildgehege: Auf rund 29.000 Quadratmetern sind Damwild und Kamerunschafe zu Hause. Liebgewonnen haben die Bad Salzufler auch „ihre Vögel“, die in großen Volieren am Eingang des Wildgeheges untergebracht sind.
Sie sind übrigens nicht die einzigen fliegenden Bewohner des Landschaftsgartens. Auf einem Bienenlehrpfad informieren die örtlichen Imker über die Lebensweise des einzigartigen Insekts.

Während die Kinder mit den Vögel um die Wette zwitschern, können Sie sich im nahegelegenen Kneipp-Becken erfrischen.

Gut zu wis­sen

Die Rasenflächen dürfen im Landschaftsgarten - wie auch im Kurpark - betreten und genutzt werden.
Hunde sind im Landschaftsgarten willkommen - an der Leine geführt.

 

 

 

Wan­dern und Ra­deln

Aktiv wandern oder radeln rund um Bad Salzuflen ist wohl die schönste Art, diesen nördlichen Teil des Teutoburger Waldes zu erkunden.
Wanderschuhe, Barfußpfad, Gruppe, Bäume, draußen, Kurpark, © Staatsbad Salzuflen GmbH / A. Hub

Wan­dern Ideale Wandermöglichkeiten in wunderschöner Natur

10 Bad Salzufler Wanderwegen mit unterschiedlichen Längen und Schwierigkeitsgraden, ein barrierefreier Wanderweg, die Wege der VitalWanderwelt sowie der Hansaweg als überregionaler Fernweg gehörten zum Routenangebot.

mehr erfahren
Paar gemeinsam auf einem Fahrrad vor dem ErlebnisGradierwerk, © Staatsbad Salzuflen/S. Strothbäumer

Rad­fah­ren Vielseitige Radrouten für jeden Geschmack durch eine abwechslungsreiche Landschaft

Thematische Rundstrecken zwischen 20 und 40 Kilometern Länge, abwechslungsreiche regionale Radrouten, teils familiengerecht mit geringer Steigung, teils anspruchsvoll und sportlich.

mehr erfahren