Familie am Barfußpfad der Kneipp-Insel., © Staatsbad Salzuflen GmbH / S. Strothbäumer

Kneipp-In­sel mit XXL-Bar­fuß­pfad

Erlerntes direkt anwenden

Die sogenannte Kneipp-Insel am kleinen Kurparksee bietet mit einem Fuß- und einem Armbecken die Möglichkeit, die Hydrotherapie von Kneipp direkt anzuwenden. Erst eiskalt, dann heiß vor Glück: Kneippen bringt Leben in die Glieder und regt die Durchblutung an!

Direkt im Anschluss geht es socken- und schuhlos weiter auf den Barfußrundpfad. Mit einem Spaziergang über Sand, Zapfen, Steine oder Zweige werden die Fußreflexzonen trainiert und die eigene Körperwahrnehmung geschult. An den Stationen mit Wippe & Co. kann die Balance trainiert werden. Ein Spaß für die ganze Familie!

Also Hosenbeine hochgekrempelt und los geht's!

 

Anleitung zu Wassertreten und Kneipp-Güssen von Schildern vor Ort

 

Rund um die Kneipp-In­sel