Paar, Sitzen, Bank, Rosengarten, © Staatsbad Salzuflen GmbH / S. Strothbäumer

Stadt­er­leb­nis

Malerischer und charmanter Altstadtkern mit weitläufiger Fußgängerzone fügt Historie und Moderne zusammen

Die malerische Weserrenaissance-Altstadt musikalisch oder digital erkunden, in der weitläufigen Fußgängerzone einkaufen, essen oder verweilen – das Angebot im bekannten nordrhein-westfälischen Heilbad Bad Salzuflen ist so vielfältig wie in nur wenigen Städten an Rhein, Ruhr oder im Lipperland.

Sie mögen gastronomische Vielfalt von der urigen Kneipe bis zum gehobenen Restaurant, gemütliche Atmosphäre und entspannte Menschen? Dann sollten sie sich einen Besuch im allergikerfreundlichen Kneippkurort unbedingt im Terminkalender vormerken. Und denken Sie daran – das Salzufler Tages- und Lebenstempo ist gemütlich.


 

Stadt­rund­gän­ge und Er­leb­nis­füh­run­gen

Lassen Sie sich von unseren vielfältigen Angeboten inspirieren. Wir wünschen Ihnen eine entdeckungsreiche Zeit.
Historische Altstadt Fachwerkfassade Fußgängerzone, © Staatsbad Salzuflen GmbH / S. Strohtbäumer

Rund­gang durch die his­to­ri­sche Alt­stadt

Unser allgemeiner Stadtrundgang führt Sie durch die Badgeschichte und die historische Altstadt Bad Salzuflens, vorbei an repräsentativen Gebäuden und Fachwerkbauten wie auch beeindruckenden Gradierwerken.

mehr erfahren
Staatsbad Salzuflen GmbH_Neuschaefer_Rube_01_Eingang, © Staatsbad Salzuflen GmbH / D. Neuschaefer-Rube

Die neue Wan­del­hal­le er­le­ben

Die Führung durch die Wandelhalle: Gesundheit, Geschichte, Sole & Kneipp. Eine telefonsiche Anmeldung ist erforderlich.

mehr erfahren
Fackelführung, © J. Siekmann

Fa­ckel­füh­rung

Die Fackelführung startet wieder am 03. September 2020. Eine Anmeldung ist erforderlich.

mehr erfahren
Gitarre, verkleideter Mann, Gesangbuch, Innenstadt, © H. Diekmann

Mu­si­ka­li­sche Er­leb­nis­füh­rung

Musikalische Begleitung mit Gitarre und Gesang, Salzufler Geschichten werden umrahmt von lippischen Liedern und typisch lippischen Eigenarten. Eine telefonische Anmeldung ist erforderlich. Maximale Teilnehmerzahl: 9 Personen.

mehr erfahren
Fledermaus auf einer Hand, © Staatsbad Salzuflen GmbH / M. Lammering

Fle­der­m­aus­füh­rung

Lernen Sie bei dieser 3-stündigen Waldwanderung viel Wissenswertes über Lebensweise und Schutz der Fledermaus.

mehr erfahren
Bad Salzuflen Picknickkorb, Sekt, Erdbeeren, Wiese, © Staatsbad Salzuflen GmbH / S. Strothbäumer

Sal­zi­ge Klei­nig­kei­ten mit Ge­schich­ten gar­niert

Sommer in der Stadt! Entdecken Sie die Geschichte unserer schönen Stadt bei einem abwechslungsreichen Spaziergang voller Geschichte(n) und Besonderheiten.

mehr erfahren
Wandern, Brücke, Aktiv sein, Bäume, Gruppe, © Staatsbad Salzuflen GmbH / A. Hub

Na­tur­im­pres­sio­nen

An schönen Plätzen der Natur werden im Rahmen der Führung gemeinsame Übungen gemacht, die Koordination, Kraft, Ausdauer und Entspannung verbessern. Eine telefonische Anmeldung ist erforderlich. Maximale Teilnehmerzahl: 9 Personen.

mehr erfahren

Ver­an­stal­tun­gen

Bad Salzuflen ist einzigartig - so auch das bunte Angebot an Veranstaltungen

Ver­an­stal­tun­gen in Bad Salz­uflen

mehr erfahren
Älteres Ehepaar am Gradierwerk, Spaziergang, Innenstadt, © Staatsbad Salzuflen GmbH / K. Biller
Shopping im Ort, © S. Strothbäumer

Ein­kau­fen & Shop­ping Allergikerfreundliches Shopping in Bad Salzuflen mit Markttagen und allergenarmen regionalen Produkten

mehr erfahren
Bad Salzuflen Paar Konditorei Draußen Kaffee, © Staatsbad Salzuflen GmbH / S. Strothbäumer

Re­stau­rants & Ca­fés Gastronomische Vielfalt und allergikerfreundliche Angebote sorgen in gemütlicher Atmosphäre für pure Gastlichkeit

mehr erfahren

Ent­de­cken Sie Ih­ren ganz per­sön­li­chen Lieb­lings­platz in Bad Salz­uflen

Kontakt und Information

Tourist Information Bad Salzuflen
Parkstraße 20
32105 Bad Salzuflen
April bis Oktober:
Mo - Fr: 09.00 - 17.00 Uhr
Sa: 09.00 - 13.00 Uhr
So + Feiertag: 09.00 - 13.00 Uhr

November bis März:
Mo - Fr: 09.00 - 17.00 Uhr
Sa: 09.00 - 13.00 Uhr
Sonn- und Feiertag: geschlossen

Schließen
Bitte geben Sie ein Von - Bis Datum ein
-+
-+
Alter der Kinder am Reiseantrittstag