Bad Salzufler Wanderrouten

Gehen Sie auf Entdeckungstour ins Salzetal und in die Waldgebiete Obernberg und Asenberg. Wunderschöne Naturimpressionen erwarten Sie.

Wir haben Ihnen ausführlichen Informationen zu unseren 10 Wanderwegen zusammengestellt. Wegbeschreibungen, Übersichtskarten, Höhenprofile und viele nützliche Hinweise können Sie hier individuell für jeden Wanderweg unter dem Punkt "PDF Streckeninfo und GPS Track" downloaden.

Wanderweg 1

Wanderweg 1

Start: Kurparksee (am Eingang zum Kurpark)
Länge: 13,2 km
Zeit: 2:45 - 3:45 h
Schwierigkeit: mittel bis schwer

Sicherheit: Überwiegend sanfte Steigungen mit gut ausgebauten Wegen, aber auch Trampelpfade und unebene Steilstrecken.

Bioklimatisches: An heißen Tagen sollte die lange Steigung vom Salzetal zum Vierenberg in kühlen Morgenstunden zurückgelegt werden.

Streckeninfo (PDF) und GPS-Track

nach oben

Wanderweg 2

Wanderweg 2

Start: Kurparksee (am Eingang zum Kurpark)
Länge: 8,1 km
Zeit: 1:45 - 2:30 h
Schwierigkeit: mittel

Sicherheit: Überwiegend sanfte Steigungen, es werden 75 Höhenmeter überwunden. Gut ausgebaute Wege, ohne Schwierigkeiten.

Bioklimatisches: Der Weg eignet sich für Wanderungen an sonnigen Tagen.

Streckeninfo (PDF) und GPS-Track

nach oben

Wanderweg 3

Wanderweg 3

Start: Kurparksee (am Eingang zum Kurpark)
Länge: 5,0 km
Zeit: 1:00 - 1:30 h
Schwierigkeit: leicht

Sicherheit: Ebener Weg im Landschaftsgarten, ohne Anstrengungen begehbar, gut ausgebaute Wege.

Bioklimatisches: Ein Weg für jedes Wetter und jede Tageszeit.

nach oben

Wanderweg 4

Wanderweg 4

Start: Kurparksee (am Eingang zum Kurpark)
Länge: 9,5 km
Zeit: 2:00 - 2:45 h
Schwierigkeit: mittel

Sicherheit: Sanftes Auf und Ab auf gut ausgebauten Wegen. Es werden insgesamt 130 Höhenmeter überwunden.

Bioklimatisches: Die Wegstrecke entlang des Golfplatzes und des Schwaghofbach-Tals liegt in der offenen Landschaft. Im Hochsommer sollten Sie das einplanen.

Streckenverlauf (PDF) und GPS-Track

nach oben

Wanderweg 5

Wanderweg 5

Start: Parkplatz an der Obernbergwiese
Länge: 6,3 km
Zeit: 1:45 - 2:15 h
Schwierigkeit: mittel

Sicherheit: Leichte Steigungen, kurze Steigung von mehr als 5 %. Es werden insgesamt 98 Höhenmeter überwunden. Vorwiegend gut ausgebaute Wege.

Bioklimatisches: Die Wegstrecke liegt bis auf kurze Abschnitte im Schatten und ist im Sommer angenehm zu begehen. Im Winter ist ein Abschnitt von etwa 1 km ungeschützt dem Wind ausgesetzt.

Streckenverlauf (PDF) und GPS-Track

nach oben

Wanderweg 6

Wanderweg 6

Start: Parkplatz an der Obernbergwiese
Länge: 9,0 km
Zeit: 2:30 - 3:15 h
Schwierigkeit: mittel

Sicherheit: Leichte Steigungen, es werden 120 Höhenmeter überwunden. Vorwiegend gut ausgebaute Wege.

Bioklimatisches: Die Wegstrecke entlang des Golfplatzes und des Schwaghofbach-Tals liegt in der offenen Landschaft, sonst geht es durch vorwiegend Laubwald. Im Hochsommer sollten Sie das einplanen.

nach oben

Wanderweg 14

Wanderweg 7

Start: Parkplatz an der Obernbergwiese
Länge: 5,6 km
Zeit: 1:15 - 2:00 h
Schwierigkeit: mittel

Sicherheit: Steigungen weniger als 5 % , es werden 70 Höhenmeter überwunden. Gut ausgebaute Wege.

Bioklimatisches: Der Weg eignet sich in allen Jahreszeiten für einen ausgiebigen Spaziergang. Der dichte Laubwald über weite Wegstrecken sorgt dafür, dass er auch im Hochsommer angenehm zu begehen ist.

nach oben

Wanderweg 8

Wanderweg 8

Start: Parkplatz an der Obernbergwiese
Länge: 10,6 km
Zeit: 3:15 - 4:00 h
Schwierigkeit: schwer

Sicherheit: Steigungen bis zu 15 %, es werden insgesamt 210 Höhenmeter überwunden. Gut ausgebaute Wege, einige kurze Strecken sind steil und uneben.

Bioklimatisches: Der Weg eignet sich in allen Jahreszeiten für eine Halbtagestour.

nach oben

Wanderweg 9

Wanderweg 9

Start: Parkplatz am Hotel-Restaurant Waldesrand (Herford)
Länge: 5,7 km
Zeit: 1:30 - 2:00 h
Schwierigkeit: mittel

Sicherheit: Sanfte Steigungen unter 10 %, es werden 95 Höhenmeter überwunden. Teilweise unbefestigte Streckenabschnitte.

Bioklimatisches: Der Weg bietet einen erholsamen Spaziergang zu jeder Jahreszeit. Nur eine kurze, ebene Wegstrecke verläuft außerhalb des Waldes, er ist auch im Hochsommer zu empfehlen.

Streckenverlauf (PDF) und GPS-Track

nach oben

Wanderweg 10

Wanderweg 10

Start: Parkplatz am Hotel-Restaurant Waldesrand (Herford)
Länge: 5,6 km
Zeit: 1:30 - 2:00 h
Schwierigkeit: mittel

Sicherheit: Eine Steigung von 20,5 % über 500 Meter, sonst sanfte Steigungen. Es werden 112 Höhenmeter überwunden.

Bioklimatisches: Der Weg ist vorwiegend gut ausgebaut. Er eignet sich in allen Jahreszeiten für einen ausgiebigen Spaziergang. Im letzten Drittel des Weges liegt ein Teil in der Sonne, sonst führt er meist durch Laubwald.

Streckenverlauf (PDF) und GPS-Track

nach oben