Land­schafts­gar­ten

Parkstraße 20, 32105 Bad Salzuflen
Kontakt

Wer den Bad Salzufler Kurpark in Richtung Norden verlässt, findet sich im Landschaftsgarten wieder. Bereits von Weitem sichtbar ist die riesige Wasserfontäne, die aus der Mitte des Kurparksees emporschießt.

Weite Rasenflächen, schöne Einzelbäume und Baumgruppen prägen den Park, der im Stil englischer Parks angelegt ist. Der Park ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert, das Auge hat hier immer etwas zu entdecken. So gibt es unter der vielfältigen Bepflanzung eine Reihe von Baumexoten wie etwa der knapp 30 Meter hohe Tulpenbaum im Landschaftsgarten.

Bringen Sie Ihre Kinder mit, denn hier gibt es eine Menge zu sehen und zu erleben. Der Kurparksee lädt zu eine Fahrt mit dem Ruderboot ein. Bei Jung und Alt gleichermaßen beliebt ist auch das angeschlossene Wildgehege: Auf rund 29.000 Quadratmetern sind Damwild und Kamerunschafe zu Hause. Liebgewonnen haben die Bad Salzufler auch „ihre Vögel“, die in großen Volieren am Eingang des Wildgeheges untergebracht sind.
Sie sind übrigens nicht die einzigen fliegenden Bewohner des Landschaftsgartens. Auf einem Bienenlehrpfad informieren die örtlichen Imker über die Lebensweise des einzigartigen Insekts.

Während die Kinder mit den Vögel um die Wette zwitschern, können Sie sich im nahegelegenen Kneipp-Becken erfrischen.

Kontakt

Landschaftsgarten
Parkstraße 20
32105 Bad Salzuflen
Kur- und Landschaftspark Bad Salzuflen