Bad Salzufler Solesalz, Gläser, 200 Jahre Solebad, © Staatsbad Salzuflen GmbH / S. Strothbäumer

Bad Sal­zu­fler So­le­Salz

Bad Salzufler Sole-Salz schmeckt und inspiriert

Unser SoleSALZ wird aus der Sole des Gustav-Horstmann-Sprudels hergestellt. Aus mehr als 1.000 Metern Tiefe tritt die Sole mit einer Temperatur von rund 37,5 Grad Celsius aus ihr empor. In Zusammenarbeit mit der Sylter Meersalz GmbH entsteht ein Salz von höchster Qualität, das Gäste als Speisesalz aus Bad Salzuflen mit nach Hause nehmen können. Bei der Herstellung kommen keinerlei chemische Zusatzstoffe zum Einsatz, unser original Bad Salzufler SoleSALZ ist 100 Prozent naturbelassen.

Wir bieten Ihnen zwei Varianten an: körnig und fein.
Die körnige Variante ist ideal zum Anrichten und Verfeinern von kalten Speisen sowie zartem Fleisch oder Fisch. Die groben Salzkörner verleihen Ihren Gerichten das gewisse Extra an Biss.
Unsere feine Variante ist leicht löslich und damit der perfekte Geschmacksbringer für Nudeln, Saucen, Suppen und Co. Die milde Salznote wird Sie überzeugen!

Damit kein Tropfen der kostbaren Sole vergeudet wird, brauen wir aus dem Kondensat der Salzgewinnung ein schmackhaftes Bier, das Salzufler Blondes. Der würzig-herbe Geschmack mit einer leichten Salznote wird Ihnen schmecken.

Down­load

SoleSALZ Broschüre
als PDF (729 kB)

Bad Sal­zu­fler So­le­SALZ

Sehen Sie hier die Geschichte des Bad Salzufler SoleSALZES
  • Vorschaubild Video  "Weißes Gold in Bad Salzuflen"

    Weißes Gold zurück in Bad Salzuflen

    Play

Ge­nuss­mo­men­te

Ein Stück Bad Salz­uflen für Ihr Zu­hau­se

Staats­bad Pro­duk­te Ex­klu­siv

mehr erfahren
Solesalz Staatsbad Salzuflen, Salz, Herz, kochen, © Staatsbad Salzuflen GmbH / S. Strothbäumer

Kontakt und Information

Tourist Information Bad Salzuflen
Parkstraße 20
32105 Bad Salzuflen
April bis Oktober:
Mo - Fr: 09.00 - 17.00 Uhr
Sa: 09.00 - 13.00 Uhr
So + Feiertag: 09.00 - 13.00 Uhr

November bis März:
Mo - Fr: 09.00 - 17.00 Uhr
Sa: 09.00 - 13.00 Uhr
Sonn- und Feiertag: geschlossen