Hermannsdenkmal, Statue, Himmel, Schwert, grau, Detmold, © Staatsbad Salzuflen GmbH / S. Nottmeier

Aus­flugs­zie­le

Nicht nur in, sondern auch rund um Bad Salzuflen gibt es viel Sehenswertes zu entdecken.

Genießen Sie naturnahen, gesunden Urlaub und schöne Ausflüge in wohltuenden Landschaften.

Erleben Sie zauberhafte Dörfer und Städte, das reiche kulturelle Erbe, westfälische Gastlichkeit und große Geschichte(n) in der Urlaubs- und Freizeitregion Teutoburger Wald.

Bad Salzuflens ist der ideale Ausgangspunkt und die grüne Umgebung hält viel zum Schauen und Entdecken für Sie bereit. Aktive Freizeitgestaltung macht hier doppelt Spaß.

Historische Ortskerne und Städte, prächtige Schlösser, uralte Klöster, moderne Architektur, Museen, beeindruckende Gärten und Parks laden zum Verweilen und Genießen ein.

Erleben Sie den Reiz der Gegensätze. Hier finden Sie Klassiker und Geheimtipps zum Staunen und Genießen. Auf kurzen Wegen oder ausgedehnten Touren - große Auswahl für erlebnisreiche Ausflüge zu zweit, mit der Gruppe oder der Familie.

Für Fragen steht Ihnen gerne das Team der Tourist Information zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Sie!

High­lights in Bad Salz­uflen

In­fo­punkt und Kneipp-Shop in der Wan­del­hal­le

mehr erfahren
SBS_Kneipp Wandelhalle_S.Strothbäumer, © Staatsbad Salzuflen GmbH / S.Strothbäumer

Leo­pold­spru­del im Bad Sal­zu­fler Kur­park

mehr erfahren
Leopoldsprudel im Frühling, © Stadt Bad Salzuflen / N. Jacke

Ther­me III am Kur­gast­zen­trum

mehr erfahren
Therme III, © Stadt Bad Salzuflen

Vi­ta­Sol Ther­me

mehr erfahren
VitaSol Therme am Landschaftsgarten Bad Salzuflen, © Stadt Bad Salzuflen/K. Paar

Kur­park Bad Salz­uflen

mehr erfahren
Kurpark Bad Salzuflen, © Stadt Bad Salzuflen/M. Adamski

Land­schafts­gar­ten

mehr erfahren
Kurparksee im Landschaftsgarten, © Stadt Bad Salzuflen/M. Adamski

Na­tur­park Teu­to­bur­ger Wald/Eg­ge­ge­bir­ge

mehr erfahren
Aussicht vom Kamm des Teutoburger Waldes, © Stadt Bad Salzuflen

Gra­dier­wer­ke in Bad Salz­uflen

mehr erfahren
Gradierwerk am Roten Platz, © Stadt Bad Salzuflen/M. Adamski

Wan­del­hal­le

mehr erfahren
Wandelhalle Bad Salzuflen, © Stadt Bad Salzuflen/M. Adamski

Ge­hen Sie auf Ent­de­ckungs­rei­se

in Bad Salzuflen und seiner wunderschönen und vielfältigen Umgebung

Bitte beachten Sie, dass sich auf Grund der aktuellen Lage Änderungen der Öffnungszeiten ergeben können.

Karte
zur Liste
Vorherige Elemente laden
Kneipp-Tretbecken, © Stadt Bad Salzuflen/K. Paar

Kneipp-Tret­be­cken im Land­schafts­gar­ten

Route in Maps anzeigen

Das Kneipp-Tretbecken im Landschaftsgarten liegt direkt angrenzend an das Gehege des Damwildes, unweit der VitaSol Therme (Parkmöglichkeiten gegen Gebühr). Beliebt ist das Kneipp-Tretbecken besonders an heißen Sommertagen zum Abkühlen und Erfrischen.

mehr erfahren
Aussicht vom Kamm des Teutoburger Waldes, © Stadt Bad Salzuflen

Na­tur­park Teu­to­bur­ger Wald/Eg­ge­ge­bir­ge

Route in Maps anzeigen

Im Norden des Landschaftsgarten beginnt allmählich der Bad Salzufler Stadtwald. Dieses sehenswerte Naherholungsgebiet für Naturfreunde ist ein Teil des Naturparkes Teutoburger Wald / Eggegebirge.

mehr erfahren
Bad Salzuflen Haus Backs, © Stadt Bad Salzuflen / M. Adamski

Haus Backs

Route in Maps anzeigen

Der prächtige Weserrenaissance-Bau wurde 1581 an der Oberen Mühlenstraße errichtet und zählt zu den architektonischen Besonderheiten der historischen Altstadt. Heute befindet im Haus Backs eine Kafferösterei.

mehr erfahren
Wildgehege, © Stadt Bad Salzuflen

Wild­ge­he­ge im Land­schafts­gar­ten

Route in Maps anzeigen

Bei Jung und Alt beliebt ist das an den Kurpark angeschlossene Wildgehege im Landschaftsgarten: Auf rund 29.000 Quadratmetern sind Damwild und Kamerunschafe zu Hause.

mehr erfahren
Gradierwerk am Roten Platz, © Stadt Bad Salzuflen/M. Adamski

Gra­dier­wer­ke in Bad Salz­uflen

Route in Maps anzeigen

Genießen Sie das meeresähnliche Klima an den Bad Salzufler Gradierwerken - erzeugt durch rund 600.000 Liter Sole, die täglich an den mächtigen Schwarzdornwänden der Gradierwerke herab rieseln.

mehr erfahren
Kneipp Kräutergarten, © Stadt Bad Salzuflen/S. Strothbäumer

Kneipp-Kräu­ter­gar­ten

Route in Maps anzeigen

Gehen Sie auf Kneipp'sche Entdeckungsreise und entdecken Sie die fünfte Säule "Heilkräuter"!

Den Kneipp-Kräutergarten finden Sie direkt vor der Kurhausterrasse im Kurpark.

mehr erfahren
Barfußpfad im Landschaftsgarten, © Stadt Bad Salzuflen/K. Paar

Bar­fuß­pfad im Land­schafts­gar­ten

Route in Maps anzeigen

Am Wildgehege im Landschaftsgarten liegt eines von zwei Wassertretbecken mit Barfußpfad. Das Gehen auf verschiedenen Untergründen, wie Gras, Rindenmulch, Kiesel- oder Pflastersteinen, ermöglicht ein neues, eher im Alltag als selten empfundenes Geh-Erlebnis.

mehr erfahren
Wasserspiel im Kurpark am Erlebnisgradierwerk, © Stadt Bad Salzuflen/S. Strothbäumer

Was­ser­spiel im Kur­park

Route in Maps anzeigen

Genießen Sie entspannte Zeiten auf den Parkbänken am Wasserspiel direkt neben dem Erlebnisgradierwerk und vor der Konzerthalle im Kurpark Bad Salzuflen!

mehr erfahren
Katzentrum im Abendlicht, © Stadt Bad Salzuflen/J. Siekmann

Kat­zen­turm in Bad Salz­uflen

Route in Maps anzeigen

Der imposante Wehrturm, der in der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts entstanden ist, trägt den ungewöhnlichen Namen „Katzenturm“. Er ist als einziger von ehemals drei in die Stadtmauer eingelassenen Wehrtürmen erhalten geblieben.

mehr erfahren
Schloss Stietencron, © Stadt Bad Salzuflen/K. Paar

Schloss Stie­ten­cron

Route in Maps anzeigen

Das Schloss Stietencron befindet sich in der Schlossstraße in Schötmar, einem Ortsteil von Bad Salzuflen. Es diente als Sitz des Rittergutes Schötmar. Gegenwärtig ist die Musikschule Bad Salzuflen in den Räumlichkeiten untergebracht.

mehr erfahren
Weitere Elemente laden
zur Karte