Das Vitalzentrum bietet Ihnen ein breites Kurs-Angebot: Ob Reha-Sport, Aqua-Fitness, Pilates oder Yoga; hier ist für jeden etwas dabei!, © Staatsbad Salzuflen GmbH / S. Strothbäumer

Prä­ven­ti­ons­kur­se / Ge­sund­heits­kur­se

Gesund & Fit bleiben dank Unterstützung Ihrer Krankenkasse – ganz einfach mit unseren vielfältigen Präventionskurs- oder Gesundheitskurs-Angeboten aus den Bereichen Bewegung und Entspannung.
Wussten Sie, dass Ihre gesetzliche Krankenkasse Sie bei Ihren Wünschen, ein bewegteres oder entspannteres Leben zu führen, finanziell unterstützt? Alle unsere Präventionskurse sind von der zentralen Prüfstelle für Prävention (ZPP) anerkannt und zertifiziert.

Ihre Krankenkasse belohnt Ihr gesundheitsbewusstes Verhalten bei regelmäßiger Teilnahme mit fast vollständiger Übernahme der Kurskosten - Nachfragen lohnt sich. Unsere Aqua-Vital – Gesunde Fitness in Thermasole für verschieden Zielgruppen, Aqua Pilates, Faszien-Fitness, Pilates, Beckenbodengymnastik, Tai Chi, Qi Gong und Progressive Muskelentspannung PMR – Alle Termine zu diesen Kursen finden Sie hier:

In­for­ma­ti­on zur Kurs­bu­chung 2021 im Staats­bad Vi­tal­zen­trum

Unsere Kurse sind wieder gestartet.Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass ab dem 27.09.2021 um 10:00 Uhr alle Trocken- und Wasserkurse mit Kursstart vom 16.10. - 04.11. zur Buchung bereit stehen. Buchungen können online über unseren Erlebnis-Shop vorgenommen werden oder persönlich im Vitalzentrum (Salinenstraße 1, 32105 Bad Salzuflen). Eine telefonische Buchung oder eine Buchung per Email sind nicht möglich.

Ab dem 23.08. gibt es neue Regeln in Bezug auf den Corona-Schutz beim Sport in Innenräumen zu beachten:

Ab einer kreisweiten Inzidenz über 35 müssen alle Teilnehmenden an einem Indoor Sportangebot geimpft, genesen oder getestet sein.

Beim Test ist folgendes zu beachten: Falls ein Test genutzt wird (PCR oder Antigen), darf dieser nicht älter als 48 Stunden sein.

Unsere Fit in den Tag Angebote (Di., Do. und Fr.) werden seit dem 01.07.2021 wieder durchgeführt. Buchung und Anmeldung sind erforderlich. Ausschließlich für dieses Angebot ist eine telefonische Anmeldung möglich. Alternativ können Sie sich persönlich im Vitalzentrum anmelden.

Prä­ven­ti­ons­kur­se

Entdecken Sie unsere Präventionskurse

Hier finden Sie einen Überblick der Kurse und Präventionskurse 2021. Alle aktuell zur Buchung  freigegebenen Kurse finden Sie im Erlebnis-Shop – im Erlebnis-Shop können Sie Ihren Wunsch-Kurs bei verfügbaren Plätzen direkt online buchen. Sollte ein Kurs derzeit nicht in unserem Erlebnisshop angeboten werden oder ist ein Kurs nicht direkt buchbar, wenden Sie sich für weitere Informationen gerne an das Staatsbad Vitalzentrum.

Aqua Pi­la­tes

Aqua Pilates vereint das ganzheitliche Körpertraining nach Pilates mit den Vorteilen der Aktivität im Element Wasser.
Die Kraft der Körpermitte, Beweglichkeit, Atmung, Haltung und Körperwahrnehmung sind hierbei die wichtigsten Trainingsbausteine. Kraftvolle Bewegungen aus einer stabilen Körperlage gegen den Widerstand des Wassers fördern die Muskelkontrolle und verbessern nachhaltig die Körperhaltung.
Der Wasserdruck wirkt sich neben den fließenden weiten Bewegungen positiv auf das Bindegewebe und das Muskel-Faszien-System aus.

Aqua Vi­tal

Aquafitness entlastet die Gelenke und schont den Rücken, während der ganze Körper optimal gekräftigt wird. Auftriebskraft und die Wärme des Wassers lösen Muskelverspannungen und stützen den gesamten Bewegungsapparat.
Die Bewegung in der Thermalsole verbessert dazu die Funktionen von Herz, Kreislauf und Stoffwechsel.

Alle unsere Aqua Vital Kurse sind von der Zentralen Prüfstelle für Prävention (ZPP) zertifizierte Aquafitness Kurse in 33°C warmer Thermalsole. 

Aqua Vi­tal Frau­en

Aquafitness entlastet die Gelenke und schont den Rücken, während der ganze Körper optimal gekräftigt wird. Auftriebskraft und die Wärme des Wassers lösen Muskelverspannungen und stützen den gesamten Bewegungsapparat. Die Bewegung in der Thermalsole verbessert dazu die Funktionen von Herz, Kreislauf und Stoffwechsel.

Alle unsere Aqua Vital Kurse sind von der Zentralen Prüfstelle für Prävention (ZPP) zertifizierte Aquafitness Kurse in 33°C warmer Thermalsole. 

Dieser Kurs richtet sich speziell an Frauen.

Aqua Vi­tal Schwan­ge­re

Die Schwerelosigkeit und Leichtigkeit der Bewegungen in unserer angenehm warmen Thermalsole werden Ihnen helfen, sich während Ihrer fortschreitenden Schwangerschaft besonders wohlzufühlen.
Durch den Auftrieb des Wassers erfahren Sie natürliche Entlastung. Das Wasser übernimmt einen Teil des Körpergewichtes, während Sie gezielt die Muskulatur und Ihr Herz-Kreislauf-System in Schwung bringen und Sie sich und Ihrem Baby etwas Gutes tun.
Schweben, sich wohlfühlen, der Austausch mit Gleichgesinnten und bis zum Ende der Schwangerschaft mit Spaß aktiv bleiben – all das hilft Ihnen, sich entspannt auf Ihren Geburtstermin vorzubereiten.

Hinweis: Bitte lassen Sie sich die Unbedenklichkeit der Teilnahme von Ihrem Gynäkologen bestätigen.

Alle unsere Aqua Vital Kurse sind von der Zentralen Prüfstelle für Prävention (ZPP) zertifizierte Aquafitness Kurse in 33°C warmer Thermalsole. 

Aqua Vi­tal 60+

Jeder Mensch möchte gerne gesund älter werden. Wir unterstützen Sie bei diesem Wunsch mit unseren präventionszertifizierten Aqua Vital 60+-Kursen.
Alle Bewegungen fallen in 33° warmer Thermalsole viel leichter. Die Gelenke werden sehr schonend bewegt, Herz, Kreislauf und Stoffwechsel behutsam gestärkt und die Muskelkraft gezielt aufgebaut.
Werden Sie aktiv im Bad Salzufler Heilwasser und spüren Sie die positiven Effekte unseres „Jung- und Gesundbrunnens.“

Alle unsere Aqua Vital Kurse sind von der Zentralen Prüfstelle für Prävention (ZPP) zertifizierte Aquafitness Kurse in 33°C warmer Thermalsole. 

Aqua Vi­tal Rü­cken

Dieser Aqua-Kurs ist speziell auf die Stärkung und Entlastung der Wirbelsäule ausgerichtet.
Leichte Rückenbeschwerden durch die Belastungen des Alltags, wie zu langes Sitzen und einseitige Bewegungen, lassen sich durch die Bewegungen und Gymnastik in der warmen Sole schnell lindern und durch die gezielte Kräftigung der tiefenstabilisierenden Bauch- und Rückenmuskulatur wird zugleich zukünftigen Problemen vorgebeugt.

Alle unsere Aqua Vital Kurse sind von der Zentralen Prüfstelle für Prävention (ZPP) zertifizierte Aquafitness Kurse in 33°C warmer Thermalsole. 

Fas­zi­en in Be­we­gung

Faszien in Bewegung - Faszien-Fitness für mehr Beweglichkeit

Faszien lieben es gedrückt, geschoben, gedreht und bewegt zu werden. Sie werden es auch lieben!

Faszien sind an den meisten Vorgängen im Körper beteiligt. Sie bilden eine Art Körpernetz, das insbesondere dem unteren Rücken Halt und Struktur gibt. Durch längeres Verharren in bestimmten Haltungen und langes Sitzen verklebt das Muskel-Faszien-System und die Elastizität leidet.
Ein gesundes und dauerhaft leistungsfähigeres, elastisches Faszien-Netz rückt durch das neuartige Faszien-Training in greifbare Nähe. Hier geht es darum, die bindegewebigen Strukturen zu drücken, zu schieben, zu drehen und zu bewegen. Aufgrund von Bewegungsmangel entstandenen Schmerzen wird so aktiv entgegengewirkt. Neben aktiven Bewegungen und Dehnungen dienen Rollen und Bälle als Hilfsmittel. Diese setzen dem Gewebe Widerstand entgegen und ermöglichen so eine Art „Selbstmassage“.
Das Loslassen unbewusster Spannungen, die oftmals Schmerzauslöser sind, können durch die Verbesserung der Körperwahrnehmung und die Schulung der Koordination erreicht werden.

Be­cken­bo­den­gym­nas­tik

Kräftigende Beckenbodengymnastik - Das Zentrum stärken!

Eine schwache Beckenbodenmuskulatur ist für viele Frauen Ursache von Beschwerden. Insbesondere nach Geburten oder größeren Operationen im Beckenbereich kommt es zu einer Schwächung. In dem Fall ist eine spezielle Gymnastik sinnvoll, um einer Verlagerung der Organe des kleinen Beckens (Blase, Gebärmutter, Darm) und den daraus resultierenden Beschwerden vorzubeugen. Ein starker Beckenboden kann zudem beiden Partnern nicht unwesentlich zu einem lustvoll empfundenen Sexualleben verhelfen.
Auch der Beckenboden von Männern muss gelegentlich trainiert werden, meistens im Zusammenhang mit oder nach einer Prostata-OP. Auch Männer sind daher in diesem Kurs herzlich willkommen.

Pi­la­tes I

Kraft aus der Körpermitte entwickeln!

Dieses als Ganzkörpertraining konzipierte Bewegungskonzept besticht durch die ruhige und kraftvolle Form von Gymnastik, die den Körper weich, beweglich und gleichzeitig stark aus der Körpermitte heraus macht.
Hier werden Atemtechnik, Kraftübungen, Koordination und Beweglichkeit mit speziellen Übungen zur Stärkung der Tiefenmuskulatur kombiniert und in harmonisch fließende Bewegungen eingebettet.
Pilates ist ein anerkanntes Präventionstrainings-Konzept, dass vor allem auch bei beginnenden Rückenproblemen ein wirkungsvolles Instrument zum Schutz vor weiteren Einschränkungen darstellt.

Pilates I eignet sich für Anfänger oder Einsteiger in das Pilates.

Qi Gong

Harmonie in Atem und Bewegung

Das Ziel des Qi Gong ist es, durch regelmäßige Übung die Lebensenergie des Körpers zu harmonisieren und Ungleichgewichte auszugleichen.
Die langsamen, fließend ausgeführten Bewegungen und Ruheübungen des Qi Gong kräftigen sanft die Rücken- und Haltemuskulatur, entlasten die Wirbelsäule und dienen der Festigung der Widerstandskräfte des Menschen.
Auch chronisch Kranke erfahren dadurch Erleichterung. Koordination, Konzentration und Beweglichkeit werden gefördert, die Körperhaltung verbessert.

Tai Chi I

Ein Sprichwort sagt: „Wer regelmäßig Tai Chi übt, erhält die Kraft eines Holzfällers, die Geschmeidigkeit eines Kindes und die Gelassenheit eines Weisen.“
Tai Chi beinhaltet ruhige, sanfte, fließende Bewegungen, die entspannt und wie in Zeitlupe ausgeführt werden.
Ziel ist die Entwicklung von Konzentration, Lockerheit, Ausgeglichenheit und innerer Ruhe. Durch die Konzentration auf das präzise Ausführen der Bewegungsfolgen werden Gleichgewicht, Balance, Haltung und Zentriertheit geübt. Daher kann Tai Chi mit zunehmendem Alter auch der Sturzprävention dienen.  

Tai Chi I eignet sich für Anfänger oder Einsteiger in das Tai Chi.

PMR Mus­kel­ent­span­nung

Progressive Muskelentpannung nach Jacobson / PMR

Die sogenannte Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson (PMR) ist ein schnell und einfach zu erlernendes Entspannungsverfahren, um einen Zustand tiefer Entspannung im ganzen Körper zu erreichen. Durch das bewusste und gezielte An- und Entspannen von Muskelgruppen wird die Muskelspannung ausgeglichen und auf ein normales Niveau gesenkt oder sogar bis in die Tiefenentspannung geführt.
Mit Hilfe des Kurses lernen Sie, muskuläre Entspannung zu jeder Zeit herbeiführen zu können. Rückenschmerzen, Schlafstörungen, Kopfschmerzen und weitere Stresssymptome können durch die regelmäßige Anwendung von PMR gelindert oder sogar behoben werden.

Vi­ta­ler Rü­cken

Gesundes Aktivprogramm für einen starken Rücken

Neben der Stärkung der Rückenmuskulatur steht in diesem Kurs auch die Kräftigung der Bauchmuskulatur im Fokus. Diese beiden Muskelgruppen haben einen gleichermaßen wichtigen Einfluss auf unsere Rückengesundheit und werden gezielt während des Bewegungstrainings geschult und aufgebaut. Haltungsschwächen werden korrigiert.
Dehnungs- und Entspannungsübungen gehören ebenso zum Programm wie Bewegungsspiele und das Kennenlernen rückenschonenender Verhaltensweisen für den Alltag. Nebenbei erfahren Sie noch Wissenswertes rund um das Thema Rückengesundheit.

Kon­takt und In­for­ma­tio­nen